Sonntag, 4. Juli 2010

Ich bin wieder da mit einer kurzen Review zum Korres Conditioner

Ich habe leider in der letzten Woche nicht die Zeit gefunden mich hier zu melden, da wir eine Tanzwoche hatten und von morgens acht Uhr bis Nachmittags 2-3 Uhr getanzt haben und ich danach einfach so kaputt war und mich noch ein bischen in die Sonne gelegt habe.
Ich war aber in der letzten Woche sowieso immer fast ungeschminkt (nur ein bischen Concealer) da es so anstrengend war und sich das Schminken dann natürlich nicht gelohnt hätte.

Jetzt habe ich aber wieder etwas Zeit und wollte euch kurz berichten wie ich den Korres Conditioner Achillea für normales Haar finde.


Zuerst muss ich sagen, dass meine Haare trocken sind und immer eine Extraportion Pflege benötigen.
Was ich super an diesem Conditioner finde ist, dass er aufgetragen durchsichtig wird. Es ist häufig so, dass bei mir ein Conditioner in den dunklen Haaren weiß wird, je nachdem wie viel ich verwende. Ich lasse ihn immer sehr lange einwirken und da ist es natürlich nicht von Vorteil, wenn ich dann weiße Stellen im Haar habe.

Dadurch kann man den Conditioner auch sehr lange einwirken lassen und ich habe ihn mal von morgens bis abends einwirken lassen und danach hatten meine Haare ihn schon ganz aufgesogen.
Daher finde ich, dass er für trockene Haare zu leicht ist aber er wurde auch als Conditioner für normales Haar klassifiziert.

Es gibt diesen Conditioner auch für trockenes Haar und den werde ich mir nun ich groß kaufen und ihn auch mal testen. Was bei diesem Conditioner auch auffällt ist, dass er sehr flüssig ist, sich aber dadurch auch sehr gut einarbeiten lässt.

Kommentare:

  1. Hallo,Danke für das Review!
    Hab den Leave On Condi. von Korres und liebe den auch total,der macht die Haare so dick und "griffig"
    LG LoveT.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte noch eine viel kleinere Probe vom Herb Balsam Conditioner und der ist auch so flüssig, was ich aber ganz toll fand. Ich werd meine Haarprodukte komplett auf Korres umstellen, sobald ich alles aufgebraucht habe =)

    AntwortenLöschen
  3. oh ich glaube ich brauche den für trockenes haar auch :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Gefühl das Creme Parfüm ist am Anfang stärker, verfliegt aber auch schneller. Doch leider kann das ein totaler Trugschluss sein, da ich momentan wetterbedingt (es ist sooo heiß!) vermutlich eh nur 5 Minuten etwas auf der Haut haben kann, bevor es abgeschwitzt ist (ihhh). ;)

    AntwortenLöschen
  5. @LoveT.
    Der interessiert mich auch sehr.

    @Miss.Tammy
    Ich werde auch erstmal aufbrauchen und mir dann mehr kaufen.

    @kt108
    Ich bin schon sehr gespannt wie er denn ist.

    @Cenataurena
    Es ist dann wahrscheinlich eher etwas für den Winter.

    @Anna-Lena
    Ja, eder Condi ist toll :-)

    AntwortenLöschen
  6. Einmal zu deiner Frage zu den Ipanemasandalen, ich würde jetzt nicht unbedingt sagen, dass sie bequemer als normale Flip Flops sind. Also dieses "Bändchen" in der Mitte drückt auch etwas, da sind am besten welche die Stoff dort haben, aber die sieht man irgendwie selten. Die Fläche ist aber recht bequem und auch etwas dicker als einige andere Flip FLops.

    AntwortenLöschen