Sonntag, 17. April 2011

Florena Pflegeserie für Mischhaut

Heute möchte ich euch die Gesichtspflegeserie von Florena für Mischhaut vorstellen. Bei Mischhaut ist die T-Zone (bei mir vorallem Nasen,- und Kinnpartie) fettig und die Wangen sind trocken, daher sollte die Pflege bei Mischhaut auch eher feuchtigkeitsspendend und nicht fettig sein. Die Florena Produkte sind ohne Silikone und Mineralöle, was ich sehr schätze. Ich habe die Produkte mitlerweile 3 Wochen benutzt, da ich finde, dass sich die Haut bei Pflegeprodukten erst daran gewöhnen muss, damit man eine Review schreiben kann.

Tägliches 2in1Waschgel & Peeling: Das Waschgel und Peeling enthält sehr kleine Peelingpartikel, die meine empfindliche Haut nicht irritiert haben. Es reinigt auch ziemlich gut, ich brauchte zumindest keinen extra Augen-Make-Up-Entferner mehr. Außerdem hat es meine Haut nicht ausgetrocknet. Man braucht auch nur sehr wenig Produkt.
Mattierendes Gesichtswasser: Das Gesichtswasser hat mich persönlich nicht gefallen, da es stark nach Alkohol gerochen hat und Alkohol bei den Inhaltsstoffen auch an zweiter Stelle stand. Daher hat es auch ausgetrocknet und bei Mischhaut sollten auch eher milde Reinigungsprodukte ohne Alkohol benutzt werden. Das Gesichtswasser habe ich daher auch nur selten benutzt.
Mattierende Tagespflege:

Die Creme hält, was sie verspricht. Meine Haut ist wirklich mattierter als mit anderen Cremes und ich finde, dass meine T-Zone auch nicht so schnell nachfettet. Die Creme ist sehr feuchtigkeitsspendend und meine Wangenpartie hat auch nicht gespannt.

Leider hat die Creme keinen Lichtschutzfaktor aber trotz leichtem Sonnenfluid hat meine Haut auch nicht geglänzt. Die Creme zieht auch sehr schnell ein.


Ausgleichende Nachtpflege:

Die Nachtcreme hat mir auch ziemlich gut gefallen, da sie sehr feuchtigkeitsspendend ist. Sie könnte noch etwas pflegender sein, aber meine Haut hat bei dieser Creme auch wieder nicht gespannt. Meine Haut fühlte sich nach dem Auftrag der Creme auch sehr gepflegt an.


Auf diesem Bild könnt ihr links das Reinigungsgel bzw. Peeling sehen, rechts oben ist die Tagescreme und darunter die Nachtcreme. Man sieht, dass die Nachtcreme etwas fester als die Tagescreme ist.


Die Produkte wurden mir kostenlos von Florena zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. this range sure looks impressive :) thanks for reviewing it.

    AntwortenLöschen
  2. ich hätte etwas angst die peelingpartikel ins auge zu bekommen...
    aber ich glaube die tagescreme werd ich mir mal ansehen.
    lg =)

    AntwortenLöschen
  3. Die Creme hört sich sehr gut an, also die zum mattieren, denn so eine suche ich noch. Finde es echt doof das beim Gesichtswasser schon an 2 Stelle Alk. steht.

    Zu deinem Kommentar, wegen den AMU, habe heute Bilder davon am Tageslicht gemacht, denke mal das es heute oder morgen reinkommt, hast Recht sieht noch mal ne Spur besser aus. (:

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  4. Dank dir meine Liebe, wollte unbedingt die Pigmente haben, da mir Blau ja gar nicht steht wusste ich auch nicht wie ich die anderen 4 die es noch gibt, kombinieren soll, dann habe ich die bei Dm zusammen gehalten und fand das es passt. (: hihi

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  5. Das Peeling scheint ganz interessant zu sein. Wie riecht denn die Pflegeserie?

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze genau die 4 Produkte jetzt seit 2 Wochen. Mit Gesichtswasser & Nachtcreme komme ich sehr gut klar. Das Waschgel ist ok, mit der Tagescreme muss ich mich noch anfreunden...
    in ein paar Wochen werde ich sie auch reviewen ;]
    lg ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne von Florena die Aloe Vera Creme und mochte sie immer sehr gerne.
    Danke fürs Vorstellen.

    AntwortenLöschen
  8. Die Serie werde ich mir aufjedenfall mal anschauen, danke für die ausführliche Review! :)
    :D

    AntwortenLöschen
  9. @Doris
    Sie riecht sehr leicht und frisch, ich empfinde den Geruch als sehr angenehm :-)

    @Sunny189
    Da bin ich auf das Foto des AMUs schon gespannt :-)

    AntwortenLöschen