Dienstag, 23. November 2010

Starbucks für Zuhause

Bei der Yomoy Bloggeraktion habe ich selbstverständlich auch teilgenommen und mir hat auf Anhieb der "Ich bin kein Papierbecher" Keramikbecher mit Silikondeckel gefallen.

Der Becher ist doppelwandig, weswegen das Getränk länger heiß bzw. kalt bleiben soll und der Keramikbecher ist einem Take-Away-Papierbecher nachempfunden.
Ich überlege ob ich ihn nicht anmalen soll, da er nur einfarbig weiß ist.
Getestet habe ich ihn auch während der Busfahrt. Was mir leider nicht an dem Keramikbecher gefällt ist, dass er selbst ohne Füllung ziemlich schwer ist, was vorallem wenn man ihn lange Zeit tragen muss und in den Bus mitnimmt schwierig und unpraktisch ist.
Positiv finde ich, dass es sehr umweltfreundlich ist diesen Becher immer wieder zu benutzen anstatt Papierbecher wegzuschmeißen.
Außerdem hält er wirklich ziemlich lange warm. Ich finde auch, dass er länger als normale Wärmhaltebecher warmhält. Mit kühlem Inhalt habe ich es noch nicht getestet.
Durch die Doppelwand ist der Becher von außen auch nicht so heiß, er wird nur lauwarm.


In dem Becher habe ich übrigens den Chai Tea von Teekanne mit etwas Milch gemischt, mit zusätzlichem Zucker schmeckt er auch toll.
Das Rezept habe ich auf einem Blog gefunden und er schmeckt ziemlich gut und auch nach dem Chai Latte von Starbucks.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh - der sieht richtig, richtig gut aus! Ist der auch dicht?

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin kein 'Unterwegs-Kaffee-Trinker', weil mir das immer zu ungemütlich ist :P

    Die Tasse an sich ist aber sehr hübsch :)

    LG Kiku

    AntwortenLöschen
  4. Hmm .. ich hab da lieber meinen Starbucks Thumbler .. der ist nicht so schwer und bei Keramik hätte ich Angst, dass das kaputt geht :o

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein cooler Becher! Ich muss mir auch endlich was für unterwes zulegen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Awesome! I also have one, and I love it.

    AntwortenLöschen
  7. Der Becher gefällt mir, ich mag die Optik... anmalen ist eine schöne Idee. Obwohl ich da erst mal lange überlegen müsste und garnicht sooo gut malen kann :)

    AntwortenLöschen
  8. oh, der ist aber süß =)
    Für mich ist er allerdings auch nichts, denn ich bin ein Tee-aus-Thermoskannen-Trinker und mein Freund hat mir letztes Jahr zum Umzug eine supersüße, kleine blaue Metall-Thermoskanne für die Uni geschenkt.

    Zu deinem Kommentar bei meinem Post mit den Swatches aus dem neuen Catrice-Sortiment:
    Finde ich auch - deswegen habe ich mir jetzt auch gestern den Wunsch-Gloss gekauft. ^^

    Liebe Grüße
    Hana

    AntwortenLöschen
  9. @Fee
    Ja, der ist richtig dicht :-)

    @Kiku
    Ich mache das eigentlich auch eher selten aber für die Schule finde ich es parktisch :-)

    @puderfee
    Das wurde ich auch schon gefagt, ob ich ihn nicht kaputt machen würde, da sind natürlich Papierbecher besser ;-)

    @Valerie
    Wie wärs mit dem :D

    @T,the Bee
    Thanks :-)

    @Tamar
    Ich weiß auch noch nicht was ich drauf malen würde ;)

    @Hana Blumenkind
    Thermoskannen finde ich auch praktisch :-)

    AntwortenLöschen
  10. I love mugs (especially those ingenious) and this is wonderful:):)

    AntwortenLöschen
  11. Ich suche ja immer noch den perfekten Mug für unterwegs. Dieser hier sieht super aus, gefält mir total gut, besser als diese 08/15 Silberbecher. Aber anscheind hat dieser hier keine Luke, die man schließen kann, dass finde ich wieder unpraktisch. Schade. :-((( Da muß ich wohl weitersuchen....
    Ja, ich liebe den Chai Latte von Starbucks. Und der Teekanne Chai kommt dem wirklich geschmacklich nahe. Den Starbucks Chai kann man dort aber auch in Beuteln kaufen...is mir aber zu teuer...Starbucks eben. Ab und zu ein Becher für unterwegs ist schon teuer genug...

    AntwortenLöschen