Freitag, 26. November 2010

Testaktion bei der Bodyguardapotheke

Bei der Bodyguardapotheke, einer Versandapotheke, gab es eine tolle Testaktion für blogger.
Man durfte sich ein Set aussuchen und darf es auch behalten, dafür sollte man nur einen Bericht auf dem Blog hinterlassen und bei dieser Aktion habe ich auch teilgenommen.

Erst einmal zur Bodyguardapotheke:
Der Versand ist ab 28 Euro kostenfrei und wie viele Versandapotheken sind die Preise dort günstiger als bei normalen Apotheken.
Was mir sehr positiv aufgefallen ist ist, dass es, gestaffelt nach dem Bestellwert, zu der Bestellung gratis Produkte gibt, die man per Gutscheincode bekommt.
Außerdem gibt es Sonderangebote und zurzeit auch Herbst-Angebote und Sparsets, z.B. ein Erkältungsset für den Winter.
Die Zahlung kann auch bequem per Rechnung erfolgen, wenn man sich auf der Seite registriert.

Nun zu den Produkten die ich ausgesucht habe:
In dem Päckchen waren Bach rescue Perls, Bach rescue Pastillen und ein Päckchen totes Meer Badesalz enthalten. Das Badesalz kam zusätzlich rein, ich wusste nicht, dass das auch dabei ist.


Totes Meer Badesalz:
Es sind 500g enthalten und diese sollen für 1x baden reichen, ich überlege aber es aufzuteilen für 2 Bäder.
Totes Meer Salz ist generell sehr gut für die Haut und ist auch gut verträglich.


Bach rescue Pearls, Bach rescue Pastillen:
Die Bachblüten Pearls und Pastillen sollen beruhigend wirken und sind vorallem bei anspannenden Situationen gut geeignet. Es sind nur natürliche Zutaten enthalten und kein Alkohol.

Kommentare:

  1. Interessante Produkte, ich freu mich schon auf die Berichte dazu!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende wünsche ich dir,
    Hana

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch mitgmacht. Mein Päckchen ist leider noch nicht gekommen. Habe mir das selbe ausgesucht! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke auch, dass das Meersalzbad für zwei Anwendungen reicht, vom Bild her scheint es auf jeden Fall so.
    Ja, von den sogennanten "Notfall-Tropfen oder Pastillen" hab ich schon gehört, die sollen, glaube ich, auf homöopathischer Ebene wirken. Da wäre ich sehr auf eine Review von dir gespannt :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke sogar, dass das Salz für mindestens 3 Anwendungen reicht^^
    Habe früher auch oft solche Meersalz-Beutel verwendet und da muss man echt nicht so viel reinkippen^^

    AntwortenLöschen