Sonntag, 9. Januar 2011

Tutorial mit der Sleek Originals Palette

Ich wurde gefragt, ob ich ein Tutorial machen könnte und da heute Sonntag ist und ich Zeit hatte habe ich meinen heutigen Look Step by Step fotografiert.
Für das AMU habe ich die Originals Palette von Sleek benutzt.

Zu allererst habe ich die UDPP auf das Lid aufgetragen, damit das AMU möglichst lange hält:

Mit dem Mac 213er Pinsel, meinem Lieblingspinsel um e/s auf das Lid aufzutragen, habe ich nun den Farbton (2. Reihe, 2. Farbe von rechts) auf das bewegliche Lid aufgetragen:
Nun habe ich mit dem 224er Pinsel von Mac, mein Lieblingsblendepinsel, den Farbton links daneben aufgetragen. Erst tupfe ich die Farbe im äußeren Augenwinkel auf:

Danach habe ich den Farbton in der ganzen Banane aufgetragen:

Um etwas tiefe zu schenken, habe ich das äußere V mit schwarz dunkler schattiert:


Jetzt habe ich mit Mac Vanilla geblendet, Shroom als Highliter gesetzt, Kajal und Liner aufgetragen und die Wimpern getuscht.
Zum blenden benutze ich auch den Mac 224er Pinsel, den ich vorher an einem Taschentuch abstreife.


Danach habe ich noch falsche Wimpern benutzt.
Diese sind von Kron, sie sind ziemlich preiswert und ihr bekommt sie meist bei Kaufhof und sie sind schön geschwungen.
Wenn ihr Wimpern aus der Drogerie möchtet, empfehle ich euch diese.
Der Kleber ist der Duo von Mac, der mit großem ABSTAND beste Wimpernkleber den ich bisher benutzt habe. Nach dem trocknen ist er durchsichtig.

So sieht das AMU dann in besserem Licht aus:

Kommentare:

  1. Das sieht wunderschön aus! Die Original könnte ich auch mal wieder benutzen...

    Danke für die Bilder!

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ich weiß, wie mühsam so ein Tutorial ist ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!

    Bei dir sieht das so einfach aus :) ,werde versuchen das nachzuschminken
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön und super erklärt - danke =)

    AntwortenLöschen
  5. Wie benützt du den Wimpernkleber? Ich hab ihn auch und komm mit ihm gar nicht klar...

    AntwortenLöschen
  6. super tutorial und das amu ist hübsch geworden :)

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Tutorial ^-^ und ich habs nur einmal rausgenommen, hab gar nicht dran gedacht dass es häufiger drin sein könnte...hmmm :D

    AntwortenLöschen
  8. dank dir für die mühe ich mag das sehr gerne wenn man das step by step sieht
    sieht sehr schön aus!

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  9. @Mareike
    Ich benutze die Originals irgendwie auch viel zu selten, danke :-)

    @Cream
    Das stimmt, es ist wirklich viel Arbeit :-)

    @LoveT.
    Mit den Pinseln empfinde ich es auch als einfach ;-), damit es es richtig schnell.

    @Miss.Tammy
    Schön, dass es dir gefällt :-)

    @Anonym
    Ich gebe immer relativ viel des Wimpernklebers auf die Wimpern (siehe Bild), warte ganz kurz (wirklich nur ein paar Sekunden), setze die Wimpern dann in der Mitte auf und drücke die Ränder etwas an mein Lid und versuche dann bis der Kleber trocken ist nicht so viel zu blinzeln ;-)

    @Niki
    Dankeschön :-)

    @Talasia
    Danke :-)
    Hm, dann muss ich mal gucken wie ich das mache.

    @Yvonne
    Danke :-)

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Tutorial und der Look gefällt mir auch total gut!

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe die Farben!
    Bisher konnte ich mich mein Lidschatten-süchtiges-Ich aber zum Glück noch nicht zu Kauf einer SleekPalette überreden ;).

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Look :-) die Wimpern sind toll, glaub die muss ich mir auch kaufen *g*!

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Tut! Das AMU ist (wie immer) wunderschön & ich wünschte, ich könnte auch so gut Wimpern kleben wie Du. Aber mir graut immer so davor...

    AntwortenLöschen
  14. tolles AMU, vielen dank für das Tutorial! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schönes Tut und ein wunderschönes AMU! Bisher sind die Sleek-Paletten an mir vorbei gegangen und ich weiß nicht, ob das gut oder schlecht ist. :-D
    LG Meilu

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schönes AMU und sehr gut beschrieben - i like ♥!

    DUO lash glue ist übrigens nicht von Mac selbst, sondern wird von Mac nur als sogenannte Handelsware vertrieben. Du bekommst den Kleber online auch sehr viel billiger als bei Mac, für den Fall, dass du ein bisschen Geld sparen möchtest ;)...

    LG,
    Judith.

    AntwortenLöschen
  17. gorgeous gorgeous gorgeous!..I love it hun..Love the colors combination that you used..

    AntwortenLöschen
  18. Danke für Deine Mühe. Ich liebe Tutorials; und das Ergebnis bei Dir ist auch überzeugend geworden.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  19. @Valerie
    Dankeschön :-)

    @Lu
    Thank you :-)

    @Fee
    Es dauert sicher nicht lange, dass du auch eine möchtest ;-)

    @Yve
    Die kann ich auch wirklich aus der Drogerie wämstens empfehlen, Drogerietechnisch sind das die besten.

    @Tabatha
    Dankeschön :-) und Wimpern kleben ist gar nicht so schwer wie man immer denkt.

    @Meilu
    Danke :-)
    Das ist schlecht ;-), für den Preis sind sie wirklich gut.

    @Anonym
    Dankeschön :-)
    Vielen Dank auch für den Tipp. Meinen habe ich aus der Tauschböre aus einem Forum, dort war er auch sehr billig aber wenn er mal leer ist werde ich bei anderen Anbietern nach dem Kleber suchen.

    @Angiepink
    Thank you soo much hun :-)

    @My Bathroom Is My Castle
    Vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen
  20. *in die Hände klatsch* Sieht sensationell aus! Und wieder mit Fake Wimpern...umwerfend!

    AntwortenLöschen